Aktuelle Yoga-Workshops

Herbst Yoga-Workshop 21.-23. Oktober 2022

Schwingen im Rhythmus der Natur

Wer schwingt bei diesen Worten nicht mit und hat Lust darauf, in der Natur zu sein und zu spüren, welche Sehnsüchte in uns schlummern. Doch was braucht es, um sich mit sich selbst wieder gut zu verbinden und wieder besser spüren zu können?

Termin: 21.-23. Oktober 2022
Freitag, 15:00 Uhr bis Sonntag ca.13:00 Uhr
Leitung: Marie-Therese Hediger zusammen mit Frauke Mayer
Kosten: 345,- € (inkl. 2x Übernachtung mit Voll-Verpflegung und 4 x Yoga + Programm) (Einzelzimmer: +30 €)

Der Atem wird uns begleiten!

In diesem kleinen Wochenend-Retreat wollen wir uns erlauben unseren Sehnsüchten nachzuspüren. Wir lassen uns auf den Herbst ein und schwingen entspannt durch die Zeit. Yoga, Atem-Übungen, Qigong sowie der lockere, aber intensiven Austausch miteinander, wird uns durch das Wochenende begleiten und ihm einen Rhythmus geben.

Diesmal mit Gastdozentin und Qigong-Lehrerin Frauke Mayer! Mit morgendlichem Qigong in der Natur wird sie unsere Yoga-Erfahrung noch vertiefen!

Wenn du auch zu den Menschen gehörst, die neugierig sind, die die Schönheit in den kleinen Dingen finden, die sich einlassen können und das Ihre zum Gelingen beitragen wollen, dann bist du genau richtig an diesem zauberhaften Ort und als Teilnehmerin unseres entspannten Wochenend-Retreats.

Wo und Wie?

Gar nicht weit von Aachen entfernt, im Dreiländereck (D/NL/B) kurz hinter der belgischen und holländischen Grenze, liegt dieses bezaubernde ländliche Seminarhaus, in dem wir uns wie persönlich eingeladene Gäste fühlen können. Wir werden mit gutem leichtem natürlichem Essen (Bio und teilweise aus eigenem Anbau) verwöhnt und lassen uns von dem wunderbaren Ort dort in Gemmenich verzaubern.

Übernachtung – schöne Räume, viel Holz, warme Atmosphäre!
In diesem Haus fühlen sich alle schnell wie zuhause. Auch die gemeinsam genutzten Bäder sind sauber und freundlich.  Für unsere Gruppe stehen verschiedene Zimmertypen zur Verfügung:
3 Einzelzimmer (Preisaufschlag +€30),
Doppelzimmer bei Einzelbelegung Preisaufschlag + € 30)
Mehrbettzimmer für 2-3 Personen
Naturverbundene: Jurte (am See) mit einem Doppelbett oder Bauwagen
Die familiäre Atmosphäre wird uns tragen und uns dabei begleiten, wenn wir uns mit dem Rhythmus der Natur verbinden und alte Begrenzungen auflösen. Wir sind die einzigen Gäste im Haus!

Seminar-Adresse
Das Haus befindet sich in Gemmenich, nahe bei Aachen kurz hinter der belgisch-holländischen Grenze. Schau es dir hier an!

 

Anmeldung und Verbindlichkeiten

Anmeldung direkt an mich:
Email: info@hediger-yoga.de

Kosten: 345,- € incl. alles
Zahlbar bar vor Ort!

Incl. Übernachtung, Verpflegung
bitte eigenes Bettzeug oder Schlafsack mitbringen,
jederzeit frisches Obst und Tee,
Yoga und Workshop,
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen

Die Anmeldung ist verbindlich!
Stornobedingungen
bis 30 Tage kostenlos
ab 30 Tage 30%
ab 10 Tage 75%

Wir werden die zu dem Zeitpunkt geltenden in Belgien gültigen Corona-Regeln einhalten. Ein Selbsttest ist gewünscht!

 

Ungefährer Tagesablauf:
Freitag Anreise ab 15:00 Uhr
Begrüßungskaffee und Kennenlernen!
16:00 – 18:00 Uhr Yogastunde
Abendessen,
20:00- 21: 30 Workshop und Austausch

Samstag
8:00 - 8:45 Uhr Qigong mit Frauke
9:00 - 10:45 Uhr Yoga mit Marie-Therese
Brunch
Zeit, um die Gegend zu erkunden
14: 00 – 16:00 Uhr Workshop
Nachmittags-Kuchen
17:00 – 19:00 Uhr Yoga
19:00 Abendessen
20:00- 21:30 Uhr Workshop und Austausch

Sonntag
8:00 - 9:45 Uhr Qigong mit Frauke
9:00 - 10:30 Uhr Yoga
Brunch
Packen, Beladen zur Abreise, Aufräumen helfen
12:00 – 13:00 Uhr Abschluss

Ende und Abreise ab 13:00 Uhr

Yoga mit Marie-Therese: Ich möchte an diesem Wochenende intensiv mit dem Atem arbeiten. In der entspannten Atmung liegen große Schätze verborgen: Während sie unser Nervensystem beruhigt, stellt sie gleichzeitig die Kohärenz, also den Gleichklang von Herz und Hirn wieder her. Der Atem trägt viel dazu bei, dein Bewusstsein für deine eigenen inneren Kräfte zu schärfen und dir zu zeigen, wie du selbst auf deinen Körper, deinen Geist und deine Psyche einwirken kannst.
Heilpraktikerin, Kinesiologin, Yogalehrerin u.a.
www.marie-therese-hediger.de
Tel: 0228 96101409

Qigong mit Frauke: Qigong am Morgen, draußen am Teich, mit Blick ins Tal, wird ganz schnell unsere Energie aktivieren und die Müdigkeit vertreiben! Mit einfachen Übungen für den Rücken, wird sie uns mit Qigong vertraut machen. Eine perfekte Kombination zusammen mit Yoga, deep and slow. Komm mit in Flow und lass los.
Staatl. gepr. Gymnastiklehrerin, Qigong- & Rückenschullehrerin u.a. 0177-1688991

Frühlings Yoga-Workshop 20.-22. Mai 2022

Ja, das war unser erstes Yoga-Wochenende für die Seele
Zeit für Freiheit, Zeit für Körper, Zeit für Seele

Das Mai-Wochenende ist vorbei! Doch im Oktober gibt es eine neue Chance! Eine Yogaerfahrung, die nachhallt und ein Ort, der in seiner Schönheit und Einzigartigkeit etwas ganz Besonderes ist!

 

Der Frühlings Yoga-Workshop ist vorbei. Stimmen der Teilnehmerinnen:

"Es war eine besondere Zeit oder besser gesagt, wir fühlte uns, wie aus der normalen Zeit gefallen, die uns gerade so besonders fordert. Wir landeten in einer Oase der Schönheit, der Ruhe und der Leichtigkeit." (Annette)

„Mit dem Einbiegen in die schmale, heckengesäumte fast dunkle Einfahrt, sind wir in eine andere Welt eingetaucht."

Vor uns öffnete sich der Blick auf ein freundliches Anwesen, das sich in den nächsten 2 Tagen zu einem wirklichen Zuhause entwickelte. Wir fühlten uns sofort Willkommen und eingebettet in dieses sympathische familiäre Leben. Die Zimmer liebevoll und einladend mit hellem Holz gestaltet, haben wir bald wieder verlassen, um uns vom Hausherrn und der Hausherrin, die sich mehr anfühlten, wie alte Freunde, auf der Familienterrasse mit Kaffee, Tee und Kuchen bewirten zu lassen.“

Und dann begann auch schon die erste Yogastunde. Der Yogaraum genauso warm und freundlich gestaltet, hatte große Fenster mit Blick in eine hügelige Landschaft. Das Gewitter mit dicken Hagelkörnern begrüßte uns direkt in der ersten Yogastunde und wir lagen lange auf dem Boden und lauschten dem Regen und dem Wetter.

Am Morgen trafen einige von uns sich am Natur-Badeteich, vom Quaken der Frösche begleitet um danach für 45 Minuten zu meditieren, danach Yoga zu machen um dann hungrig zum Brunch geladen zu werden.

"Als wir uns am Sonntag verabschiedeten, war es als wären wir wenigstens 2 Wochen dort gewesen. Die Gruppe war zu einer wunderbaren Einheit zusammengewachsen und verabschiedeten sich herzlich voneinander und von den Gastgebern, wie von alten Freunden.

DS_Intro

Nächster Termin! Donnerstag 25. August 2022

Donnerstag 25. August 2022 von 18:30 bis 20:30 Uhr

Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben!

Ich freue mich auf dich!

Marie-Therese

Yoga im Wald - einem mystischen Erleben auf der Spur!

Yoga im Wald, ohne Yogamatte, nur mit dem feinen Waldboden unter deinen Füßen (barfuß oder mit Schuhen). Sobald dich der Wald umfängt, beginnt Yoga! Auf diese Weise kommen wir dem eigentlichen Sinn von Yoga näher: Denn Yoga bedeutet "Verbinden" und bezieht sich nicht nur auf dich als Individuum sondern auf dich als Teil eines größeren Ganzen. Wo können wir dies besser erfahren, als im Wald, der uns begleitet und uns hilft, uns mit unserer eigenen Körperweisheit zu verbindet.

Dafür möchte ich euch mitnehmen, in die wohltuende Präsenz “meiner alten Baum-Freunde“ im Siebengebirge, an einem verwunschenen Ort, den ich seit einigen Jahren immer wieder aufsuche, um zu kontemplieren und die Kraft der Bäume zu spüren. Bitte bringt euch eine "Unterlage" zum Sitzen mit!

3. In diesem Kurz-Retreat ("sich zurückziehen") werden wir uns mit Yoga-Bewegungen einstimmen, um dann in die eigene Stille und den Kontakt mit den Bäumen einzutauchen. So fällt es uns nicht schwer in einen vertieften Kontakt mit uns selbst zu kommen, um uns zu wandeln. Abschließend möchte ich euch zum Austausch einladen, um uns noch tiefer berühren zu lassen und dies auch miteinander zu teilen. Die Bäume werden uns dabei begleiten, beschützen und uns Energie spenden.

 

Ich freue mich über einen Beitrag von 25 €.

Treffpunkt Grundschule Oberdollendorf und Anfahrtskizze wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Die Hintergründe meines Angebots sind sehr persönlicher Natur:

Seit vielen Jahren erforsche ich nun den “emergent/schöpferischen Dialog” in verschiedenen Gruppen und erlebe, die “transformierende/verändernde Kraft”, die darin liegt, tiefer zuzuhören, aus dem Herzen zu sprechen und das gemeinsame Ganze weiterzuentwickeln. Das lässt in mir den Wunsch entstehen, diese Erfahrung mit den Menschen zu teilen, die auch mit mir Yoga machen.

Yoga: Das Üben von Yoga ist wohltuend und gesund für Körper und Geist gleichermaßen und in der Essenz ist es ein Weg der inneren Transformation. Können wir diese Transformation “erfassen”, “erfahren”, sprachlich “fassen”? Diese und andere Fragen machen mich neugierig auf dich und ich bin überzeugt, dass wir alle aus dem “dialogischen Austausch” einen großen Gewinn ziehen können.